Material für Hohlkammerplatten

Hohlkammerplatten aus PVC

Hohlkammerplatten aus PVC (Polyvinylchlorid) sind die günstigste Variante der 3 hier genannten Arten von Hohlkammerplatten. Der verwendete Rohstoff ist kostengünstig und sorgt dafür das auch Hohlkammerplatten aus PVC im Vergleich zu anderen Produkten kostengünstig hergestellt werden können.

Hohlkammerplatten aus Acrylglas / Plexiglas®

Hohlkammerplatten aus Acrylglas / Plexiglas® ( Polymethylmethacrylat – PMMA ) sind die optisch Anspruchsvollste Kategorie der Stegplatten. Durch die hohe Eigensteifigkeit und das hohe Eigengewicht entstehen Hohlkammerplatten mit vergleichsweise sehr breiten Hohlkammern, die vor allem bei farblosen Platten eine hohe und edle Durchsicht gewährleisten.

Hohlkammerplatten aus Polycarbonat ( Makrolon® / Lexan® )

Hohlkammerplatten aus Polycarbonat ( PC ) bieten gegenüber Hohlkammerplatten aus Acrylglas / Plexiglas® einen deutlich bessere Widerstand gegen Naturgewalten wie zB. Hagel, da diese aus einem deutlich schlagzäheren Rohstoff hergestellt werden.